Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr. Der Newsletter ist jederzeit über den Abmelde-Link in der E-Mail oder über www.mittelbayerische-shop.de/newsletter abbestellbar. *Gutschein kann nur einmal eingelöst werden. Gültig bis 6 Wochen nach dem Erhalt. Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Gilt für www.mittelbayerische-shop.de. Gilt nicht für preisgebundene Ware (z.B. Bücher), Sonderprägungen und Versandkosten. Barauszahlung nicht möglich. Nachträgliche Einlösung aus technischen Gründen nicht möglich.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Die Landstorfer Bande

Die Landstorfer Bande
11,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage

  • 978-3-934863-34-7
Die berüchtigte Landstorfer Bande war nach Räuber Heigl zweifellos die bekannteste Räuberbande... mehr
Produktinformationen "Die Landstorfer Bande"

Die berüchtigte Landstorfer Bande war nach Räuber Heigl zweifellos die bekannteste Räuberbande im Bayerischen Wald. Anfang der 30er Jahre trieb sie nahezu fünf Jahre lang im Gebiet um Straubing und Kötzting ihr Unwesen - mit zahllosen Brandschatzungen, Einbrüchen, Überfällen bis hin zu Mord. Am 29. Juli 1936 wurde ihr Rädelsführer Anton Landstorfer in Regensburg mit dem Fallbeil geköpft. Außerdem wurden für den Rest der Bande insgesamt 72 Jahre Zuchthaus verhängt. Johann Dachs hat in akribischer Kleinarbeit anhand der Ermittlungsakten, der Gespräche mit Zeitzeugen und privater Unterlagen den Schrecken des Bayerischen Waldes in einer spannenden und zugleich wahren Kriminalgeschichte festgehalten.

Autor:Johann Dachs
Auflage: 4. Auflage 2009
Broschur: 144 Seiten
Format: 13,5 x 20,5 cm

Beschaffenheit: Hardcover
Genre: Heimat, Krimi, Spannung
Weiterführende Links zu "Die Landstorfer Bande"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Landstorfer Bande"
24.04.2019

unterhaltsam geschrieben

Das Buch ist interessant und mit viel Humor geschrieben. Das lenkt allerdings nicht davon ab, in welcher zeit das alles stattgefunden hat.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen