Zum Sterben braucht man keine Heimat

14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage

  • 978-3-95587-713-2
Ein junger Asylbewerber kommt gewaltsam zu Tode und zur gleichen Zeit verschwindet ein... mehr
Produktinformationen "Zum Sterben braucht man keine Heimat"

Ein junger Asylbewerber kommt gewaltsam zu Tode und zur gleichen Zeit verschwindet ein 18-jähriges Mädchen spurlos.
Der schweigsame und etwas verschrobene Hauptkommissar Franz Hobelsberger ermittelt – bei Ortsansässigen und Zugezogenen, bei gutbürgerlichen Familien und Außenseitern.
In der Einsamkeit des Bayerischen Waldes stößt er auf ein beinahe undurchdringliches Geflecht aus unerfüllten Träumen und gescheiterten Lebensentwürfen, die dennoch um jeden Preis verteidigt werden – auch um den Preis des Lebens.

von Anke Neder

Auflage: 1. Auflage 2018
Broschur: 216 Seiten
Format: 13,5 x 20,5 cm

Weiterführende Links zu "Zum Sterben braucht man keine Heimat"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zum Sterben braucht man keine Heimat"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren